Publikationen und Ausstellungen aus den Themenbereichen der Visuellen Kommunikation stehen im Mittelpunkt der edition 19+.
Immer geht es um Arbeiten, bei der die visuelle Gestaltung im Dienste der Vermittlung von Inhalten, Wissen und Botschaften steht.

Initiator und Herausgeber Hans Günter Schmitz lehrte von 1994 bis 2020 als Professor für Visuelle Kommunikation an der Bergischen Universität Wuppertal und der Folkwang Universität der Künste in Essen. Seit 1980 führt er sein Büro für Visuelle Kommunikation, er ist Mitglied der Alliance Graphique Internationale (AGI), war langjährig Mitglied des Kunstbeirates des Bundesfinanz- ministeriums und ist für seine Konzepte und Entwürfe vielfach mit Kommunikations- und Designpreisen bedacht worden.

Die Räume der Designagentur schmitz Visuelle Kommunikation stehen temporär für Ausstellungen der edition 19+, Konzerte, Lesungen und Vorträge zur Verfügung.